­Nanofaser-Spinnanlage

kompakte Anlage mit hohem und konstantem Output

Die DIENES Nanofaser-Spinnanlage kombiniert die Zentrifugen- und Elektro-Spinntechnik zu einer leistungsstarken Anlage mit konstanten Vlies-Eigenschaften. Das geschlossene System sorgt dafür, dass die Konzentration der Polymerlösung während des Prozesses konstant bleibt. Eine Dosierpumpe regelt den Durchsatz. Das bedeutet, dass die Faser-Eigenschaften und somit auch die Vlies-Eigenschaften auf das gewünschte Endprodukt eingestellt werden können und unabhängig vom Füllstand oder anderen Faktoren eine gleichbleibende Qualität erzielt wird. Die Nanofasern entstehen durch eine Kombination aus Zentrifugalkräften und einem elektrostatischen Feld. Damit lassen sich hohe Durchsätze bei sehr feinen Einzelfasern erreichen.

 

Vorteile

  • kompaktes platzsparendes Design
  • hoher Durchsatz durch schnelldrehende Zentrifuge und Lösemittel-Zufuhr mit Dosierpumpe
  • Faserdurchmesser bis 80 nm durch hohe Zentrifugen-Drehzahl
  • konstante Prozessbedingungen durch gleichbleibende Polymerlösungs-Konzentration
  • automatischer Spülvorgang nach Gebrauch

Verfügbare Optionen

  • Abwickler und Wickler für kontinuierlichen Betrieb
  • Erhöhter Korrosionsschutz zum Betrieb mit hochagressiven Lösemitteln (z. B. Ameisensäure)
  • explosionssichere Ausführung
  • integriertes Absaug- und Filtersystem
  • Transportband zur Unterstützung von empfindlichen Materialien
  • Anbringung des Spinnkopfes auf einem Roboterarm zur Beschichtung von dreidimensionalen Bauteilen

Weitere Informationen

Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.